Weinkultur in Thailand – SIAM WINERY in Samut Sakhon

Unser Besuch in den Weinkellereien in Samut Sakhon erregte bei uns sehr viel Aufmerksamkeit und Interesse. Nicht zu Unrecht, denn wiederum begegnete uns das unausbleibliche Flair europäischer Weinanbaugebiete. Der graue wolkenverhangene Himmel an diesem Tag tat das seinige dazu, die herbstlich kühlen Eindrücke der Weinlese in den in uns bekannten Weinanbaugebieten, wie zum Beispiel in der Wachau in Österreich, wieder zu spiegeln. Nur die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die zwischen den Reben gemütlich einher stolzierenden thailändischen Elefanten brachten uns von den langsam aufkommenden heimatlichen Gefühlen wiederum auf den thailändischen Boden der Realität von Samut Sakon zurück.

Die Siam Weinkellereien wurden 1986 von Chalerm Yoovidhya mit der Vision gegründet, alternative und gesündere alkoholische Getränke für Thais und Ausländer sowie Bewohner und Touristen zu bieten. Sein Ziel war es, Thailand auf der Welt-Weinkarte einen festen Platz einzuräumen.

Die Mission der Siam Weinkellereien, führender asiatischer Produzent von Spitzenweinen und Produkten auf Trauben-Basis zu werden, sowie neue Standards für den thailändischen Exportmarkt zu liefern, war bald erreicht.

„90 Millionen „Spy Winecooler werden jährlich verkauft. Das beliebteste Getränk bei Thailändischen Frauen.“

Chalerm erzählt uns, das er wusste, das er Wein nur auf dem thailändischen Markt verkaufen kann wenn sich der thailändische Gaumen langsam an den Weingeschmack gewöhnt hat. Das war die Geburtsstunde des „Spy Winecoolers“. Heute werden davon 90 Millionen Flaschen jährlich verkauft und somit ist „Spy“ eine etablierte Marke und bei thailändischen Frauen das beliebteste alkoholische Getränk. Seit den späten 90er Jahren haben sich die Siam Weinkellereien rapide im Weingeschäft entwickelt, zuerst 1999 mit dem Start des Chatemp, und gefolgt mit dem Monsoon Valley im Jahr 2003. Die Weine sind einzigartig, denn sie werden von eigens angebauten Trauben aus den schwimmenden Weingärten im Chao Phraya Delta und aus Anbaugebieten in Hua Hin und der Region um Khao Yai hergestellt. Der Wein wird dort von den örtlichen Expertenteams, geleitet von unserem französischem Weinexperten Laurent Metge Toppin, auf die gleiche Art abgefüllt, wie in der Kellerei in Samut Sakhon.

Seit 1998 exportieren die Siam Weinkellereien in 22 Länder; dazu gehören auch die USA, Großbritannien, Deutschland, Japan und einige asiatische Länder. Im Jahr 2004 wurden wir mit dem Export Preis des Premierministers ausgezeichnet. Wir planen auf weiteren Märkten wie China, Indien, Singapur, Taiwan und Indonesien weiter zu expandieren.

„Monsoon Valley“ ist „Der Wein zum scharfen Essen“, wie uns Chalerm zu erklären versucht. Unter der Marke Monsoon Valley werden fünf Weine angeboten; Monsoon Valley Malaga Blanc,

„Monsoon Valley ist „Der Wein zum scharfen Essen”

Monsoon Valley Pokdum, Monsoon Valley Rose, Monsoon Valley Shiraz Special Reserve und Monsoon Valley Colombard. „Spy“ ist ein spritziges Erfrischungsgetränk und bei allen beliebt. Es gibt insgesamt sieben Varianten unter der Marke „Spy“: Der „Wine Cooler“ rangiert mit „Spy Classic“, „Spy Red“, „Spy White“ und „Spy Black“. Mit schwarzem Ginseng ist der letztere ein Favorit gerade bei den männlichen Kunden.

Sabai“ ist ein Wein-Spritzer, gemischt aus Wein und exotischen Zutaten wie Hibiskus. Er wurde 2005 auf dem englischen Markt eingeführt und hat sich selbst als ein authentisches Thailändisches Getränk auf den westlichen Märkten etabliert. Sabai hat bereits seine Hochburgen in Englischen Bars und Hauptvertreibern wie Tesco’s und Sainsburyis.

Herr Daniel Schwalb, Marketing und Verkaufsdirektor der Siam Weinkellereien behauptet, dass die Siam Weinkellereien die grösste Weinkellerei Süd-Ostasiens sind mit einer Produktionskapazität von 35 Millionen Litern pro Jahr und über 700 Angestellten. Somit tragen die Siam Weinkellereien zur thailändischen Entwicklung mit der Schaffung von mehr Arbeitsplätzen und Einkünften auf dem landwirtschaftlichen Sektor bei. Vor kurzem wurde in eine 1,000 Rai große Plantage in Baan Khork Chang (Elephant Corral) investiert, einer Stadt nahe dem Küstenort Hua Hin, mit dem Ziel, Produkte auf Trauben-Basis herzustellen, um damit thailändische Produkte auf einen höheren Standart bringen. Parallel dazu wird die Einführung eines Wein-Touristischen Projekts betrieben.

Dieser Artikel wurde archiviert in Thailand. Permalink.
 

Ein Kommentar zu
Weinkultur in Thailand – SIAM WINERY in Samut Sakhon

  1. Wagner sagt:

    Sehr geehrte Herr Peter Neunteufel,
    wir die Markenrechtinhaber der Marke Spy in Deutschland,für die
    beliebten Getränke Spy Wine cooler möchten diese Getränk gerne mit Ihrer Hilfe nach Deutschland bringen.
    Mit freundlichen -Grüßen

    Wagner Bernhard o175/9960439

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*